normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

A-Jugend von HSG Würselen HVM-Meister

28.03.2017

Finalrückspiel Mittelrheinmeisterschaft

 

mA1 HSG Würselen - BTB Aachen 29:28 (13:12)

 

"Da ist das Ding...."

 

Nach dem knappen und glücklichen Sieg im Hinspiel entpuppte sich auch das Rückspiel vor vollen Rängen zu einem echten Krimi. Mit dem Mini-Polster von zwei Toren empfing die HSG den Gast aus Aachen zum alles entscheidenden Duell um die Meisterschaft. Auch diesmal erwischte BTB den besseren Start und ging mit 1:3 in Führung. Damit war das Minipolster aus dem Hinspiel schon nach 4 Minuten aufgezehrt. Die HSG konnte zum Glück die Anfangsnervosität ablegen und Jonas Scheidtweiler und Sven Xhonneux trieben mit Erfolg Ihr Team an, welches zum 4:4 ausgleichen konnte. Im weiteren Verlauf wurde auch ein 9:6 heraus geworfen. Beim Stand von 12:8 sah es nach einer beruhigenden Halbzeitführung aus, aber BTB konnte bis zur Pause wieder verkürzen und so das Spiel offen halten. Erneut erwischte der Gast den besseren Start und konnte mit 15:17 in Führung gehen. Auf HSG Seite wurden zu schnell abgeschlossen, zum Glück konnte Till Keller in dieser Phase zwei Siebenmeter abwehren und hielt damit die HSG im Rennen. Beim 20:20 merkten die Zuschauer, wie im Hinspiel, das BTB die Kräfte ausgingen und sich die HSG auf 24:20 entscheidend absetzten konnte. Mit der für die HSG etwas beruhigende Führung, war BTB gezwungen die Abwehr zu öffnen um noch eine Wende einleiten zu können. BTB vergab einen weiteren Strafwurf und die HSG kam Ihrerseits auch zu Toren. Zwar schmolz der Vorsprung zum Ende hin aber beim Stand von 29:27 in der 58. Minute war das Spiel entschieden, da BTB in den letzten zwei Minuten noch 4 Tore hätte erzielen müssen um einen Gesamtsieg zu erringen. Die Freude auf der HSG Seite war groß über den verdienten Erfolg und auch BTB musste sich nicht für Ihre Leistung schämen. Beide Mannschaften spielten auf Augenhöhe und es waren nur Kleinigkeiten die über Sieg und Niederlage entschieden und somit den Zuschauern auf beiden Seiten ein spannendes Duell boten, welches über die gesamte Spielzeit immer fair verlief.

 

Für die HSG spielten: Sven Kaever und Till Keller (im Tor), Janis Hilgers (2), Marek Palmen (3), Adrian Bergerhausen (1), Luis Elsen, Jonathan Scheid (1), Christopher Neullens, Jonas Scheidtweiler (7), Klinkenberg Lars (3), Sven Xhonneux (9), Nick Lober und Kai Lütz (4)

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: A-Jugend von HSG Würselen HVM-Meister